Anna denkt nach, Anna schreibt, Miniaturen

Immer noch viel übrig

24. August. Freitag. Ich bin ein bisschen erschüttert als ich realisiere, dass all die Kartons, die jetzt noch im kleinen Zimmer gestapelt sind, tatsächlich ausschließich Sachen beinhalten, die ich behalten will. Da werde ich nochmal mit kritischem Blick drübergehen müssen… Ich bin am Überlegen, was jetzt der nächste sinnvolle Schritt ist: Die Bücher durchgehen und aussortieren? Den Hängeboden ausmisten? Ich muss das jetzt mal eine Woche sacken lassen.

Morgens habe ich tatsächlich den Waldbrand gerochen, aber es war nichts (mehr?) verraucht.

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.