Anna denkt nach, Anna schreibt, Miniaturen

Rückenschmerzen und sensorische Erholung

7. Oktober. Sonntag. Reisetagebuch, Tag 2. Rückenschmerzen. Die kündigten sich schon Freitag beim Saugen an und das gestrige Sitzen hat nicht geholfen. Wobei: Wäre ich Zweiter Klasse gefahren, hätte ich vermutlich schon bei der Ankunft in Köln kaum noch krauchen können. Nun also: Austesten, welche Bewegungen und Haltungen gehen und welche nicht, häufiger Positionswechsel, zwischendurch entlastende Rückenlage mit Unterschenkeln auf einem Sessel. Oh my…
Morgens grau und Nieselregen, dabei recht warm. Das Thermometer zeigt 12°C, das kann aber nicht stimmen, es fühlt sich eher 5 Grad wärmer an. 12 Grad in Berlin sind im Vergleich hierzu eisig (Ostwind!).
Die Nachbarn auf beiden Seiten sind verreist, der Nachbarskater einsam und hungrig; der Schwiegervater kommt erst später zum Füttern. Ich habe nichts für ihn und versuche, ihm aus dem Weg zu gehen, um nicht angebettelt zu werden, das tut mir dann so leid. Da er sich nicht streicheln lässt, kann ich nicht mal trösten…
Ich ändere meinen Plan: bei dem Wetter mit dem Bus runter in die Stadt zu fahren, um im Schlosspark spazieren zu gehen, wäre Zeit- und Geldverschwendung. Stattdessen gehe ich in die andere Richtung, unseren Hausberg rauf. Unterwegs dehne ich die Runde immer weiter aus bis ich mich ermahnen muss, nun aber wirklich umzukehren, sonst wird der Rückweg zu lang, und ich bin ja nicht trainiert und will dann nicht den ganzen Nachmittag schlafen. Finde ein paar Champignons fürs Abendessen, ansonsten war es auch hier für Pilze zu trocken.
Bis auf zwei Nachbarn im Vorübergehen und ein paar Menschen in der Ferne heute keine Leute gesehen, gehört oder gesprochen. Selbst auf das abendliche Telefonat mit H. hatte ich keine rechte Lust. Er aber auch nicht, so hielten wir es kurz. Mein innerer Autist atmet gerade auf. Sensorische Erholung.
Abends noch lange Fotos bearbeitet.

Woran ich mich erinnern will:
Nicht in der Zugluft sitzen!!!

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.