Anna denkt nach, Anna schreibt, Miniaturen

Planungsnotwendigkeit

10. Oktober. Mittwoch. Reisetagebuch, Tag 5. Gestern turnte mir die ganze Zeit etwas im Hinterkopf herum, das sich erst abends im Bett zu ekennen gab: Ich fühle mich gestresst und unter Druck, dabei wollte ich doch hier eigentlich zur Ruhe kommen und Kraft tanken. Stattdessen wächst die Anspannung. Viel hängt damit zusammen, dass ich nicht weiß, wie lange ich hier sein kann. Ich brauche klare Zeiträume zum Planen. Sitze ich Montag oder Dienstag schon wieder im Zug oder bleibe ich noch mindestens zwei Wochen? Das stresst mich, denn ständig kommen mir Dinge in den Kopf, die ich tun möchte oder sollte, aber nicht weiß, ob ich es noch schaffe und wie ich diese Dinge alle unterbringen soll. Habe ich fünf Tage zur Verfügung oder zwanzig? Das ist ein Unterschied…Heute also mal große Planungssession und gesehen: Es ist gar nicht so schlimm. Prompt geht’s mir besser.
Für morgen mit der Freundin verabredet; wegen immer noch Rücken fahren wir nicht in die Stadt. So wird es auch kein 8-Stunden-Tag.
Heute statt Mittagspause auf dem Sofa lieber Kaffeetrinken mit Buch auf der Terrasse. Dieser Himmel ist geradezu unwirklich blau, und es ist so schön warm…
Um 17:00 Uhr Feierabend gemacht und noch anderthalb Stunden Gartenarbeit. Das dauert aber auch alles ewig. Die Gladiolen ausgegraben und zum Trocknen in den Keller gebracht. Verblühtes von einem Strauch abgeschnitten, Rankpflanzen aus der Hecke gezogen. Säter noch die halbvolle Papiertonne der Nachbarn mit unserem Zeug aufgefüllt und nach vorne zur Straße gezogen.

Woran ich mich erinnern will:
Wahrnehmen, wenn ich mir irgendwo wehtue. Warum nur ist mein kleiner Finger blau?

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.