Anna denkt nach, Anna schreibt, Miniaturen

Sommerherbst

13. Oktober. Samstag. Reisetagebuch, Tag 8. Heute vor einer Woche bin ich angekommen. Ich kann jedenTag durchgehen und aufzählen, was ich gemacht habe, wo ich war usw. Trotzdem kommt es mir viel kürzer als eine Woche vor. Ich fremdele diesmal ein bisschen, bin auf Rückzug programmiert. Vielleicht ändert sich das jetzt, wo die Nachbarn da sind, aber ich denke, das sitzt tiefer. Ich habe ja jetzt schon längere Zeit dieses Gefühl, nirgends dazuzugehören, nirgends „richtig“ zu sein, das erstreckt sich natürlich auch hier aufs Dorf. Wer mit sich sebst nicht im Reinen ist, nimmt das natürlich überallhin mit.
Bei traumhaftem Sommerwetter vormittags runter zum Rhein spaziert und Schiffe geguckt, anschließend einkaufen und mit dem Bus wieder hoch auf unseren „Berg“.
Die Nachbarn fangen mich ab und laden mich zum Kaffee ein. Mal wieder ein Latte Macchiato, nicht immer nur löslichen! Ich bin zu faul, die Espressokanne zu benutzen und trinke löslichen Kaffee und Beutel-Schwarztee. Aber ich muss auch Milch sparen, weil ich die derzeit selbst hochschleppen muss. Vielleicht kann ich nächste Woche jemanden mit Auto motivieren, mir welche zu bringen…
Wir schauen Urlaubsfotos von der niederländischen Nordseeküste und plaudern über die Enkel.
Die Sonne ist zu kräftig, um es lange auszuhalten, deshalb verbringe ich den Nachmittag nur teilweise auf der Terrasse, sondern größtenteils im Wohnzimmer im Sessel. Lesen, lesen, lesen – das ist momentan auch eine Flucht und eine Entschuldigung für mentalen und psychischen Rückzug. Abends wird mir bewusst, dass in einer Woche H. kommen wird, und das geht mir jetzt eigentlich zu schnell, ich will das noch gar nicht, gewöhne mich gerade wieder an meine Freiheit in den kleinen Dingen.
Am Spätnachmittag im Garten Blumenzwiebeln gesetzt, Traubenhyazinthen, Wild- und geflammte Tulpen.

Woran ich mich erinnern will:
Neue Erinnerungen schaffen, nicht nur von alten zehren

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.