Anna denkt nach, Anna schreibt, Miniaturen

Schwanenrettung

24. März. Sonntag. Pause.

*******

H. hat die Nacht durchgemacht, und ich bringe ihn total aus dem Tritt, als ich um fünf Uhr plötzlich aufstehe und einen auf „normaler Morgen“ mache. Dank Mittagsschlaf konnte ich nicht mehr liegen. Wir gehen dann um sechs zusammen los, um Brötchen zu kaufen.

Auf dem Rückweg sitzt auf dem Bürgersteig einer mehrspurigen Straße ein Schwan. Sitzt da nur so und schaut. Andere Menschen sind auf dem Weg aus der Kneipe nach sonstwohin bereits über ihn gestolpert, da saß er mitten auf der Straße. Sie haben ihn auf den Bürgersteig gescheucht und die Polizei angerufen. Wir plaudern noch, da kommt ein Feuerwehrauto, ganz gemütlich ohne Blaulicht und Tatütata. Zwei abgebrühte Berliner Feuerwehrleute steigen aus, checken die Lage – „Ist der verletzt? Haben Sie was bemerkt?“ –, packen einen großen Transportkorb und eine dünne Plane aus, dann tritt der eine mit der Plane hinter den Schwan, der jetzt dann doch aufsteht und genervt mit den Flügeln schlägt, der Mann drängt ihn mit der Plane Richtung Korb, packt dann schnell von hinten den Schwan am Hals, der gibt sofort auf und lässt sich anstandslos in die Transportbox bugsieren, als würde er das Spiel jeden Sonntag spielen.
Und nun? „Jetzt bringen wir den zum Urbanhafen, der hat ja nix, der hat sich nur verflogen. Wenn wir den jetzt nach Düppel [zur Tierklinik] fahren, machen die auch nichts mit ihm.“ Sprachens, verluden den Schwan und fuhren ab.
Big city, bright life. Und ein bisschen Kreuzberg-Feeling.

Den Rest des Tages gefaulenzt, gelesen, Fotos bearbeitet. Kaffee und Kuchen. Gelesen und geschlafen.

Woran ich mich erinnern will:
Die zwei Typen mit dem Schwan, vielleicht Touristen, vielleicht nicht. Auf jeden Fall eine typisch Kreuzberger Situation. Wofür ich Berlin (immer noch) liebe…

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.