Anna denkt nach, Anna schreibt, Miniaturen

Schmerz lass nach

3. April. Mittwoch. Dank anhaltender Migräne heute nur leichtes Arbeiten. Eine Aspirin nach dem Frühstück beruhigt die aufgeregten Nervenenden und verschafft mir etwas Ruhe und Konzentration, um wenigstens das Nötigste zu erledigen.

Nach kurzem Mittagsschlaf regelrechtes Endorphin-High. Ist das schön, wenn der Schmerz nachlässt!

Vormittags Regen, nachmittags grau und kühl. Dabei wollte ich so gerne Bilder vom blühenden Garten machen…

Woran ich mich erinnern will:
So viel kann durch Schlaf kuriert werden

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.