Anna denkt nach, Anna schreibt, Miniaturen

Frösteln

7. Juli. Sonntag. So ist der Sommer ja auch sehr gut auszuhalten, bei Temperaturen um 20-24°C. Da verzichte ich dann auch auf Sonne und blauen Himmel, wenigstens für ein paar Tage. Wenn das nach der Siebenschläfer-Regel das Wetter für die nächsten Wochen wird, bin ich zufrieden.

Heute Kleinkram gearbeitet, nachmittags P. besucht und Sauerkirschen gepflückt und lange auf der Terrasse gesessen bei am Ende 14°C. Frieren – was für ein tolles Gefühl! Das ist zumindest eins, bei dem man leicht Abhilfe schaffen kann, anders als bei zu heiß.

Zweiter Versuch mit dem aktuellen Windows-Update, auch dieser fehlgeschlagen; der Rechner friert beimVerarbeiten des Updates irgendwann ein (beim ersten Mal bei 48%, diesmal bei 27%, eine Verschlechterung also). Tja, dann gibt’s das jetzt eben nicht.

Woran ich mich erinnern will:
Wie schön das sein kann, einfach zusammenzusitzen und zu plaudern; keine Probleme, keine Egomanen, Kommunikation auf Augenhöhe.

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.