Anna denkt nach, Anna schreibt, Miniaturen

Unlustig

22. Juli. Montag. Unlustig aufgestanden, und keine Lust dazubekommen. Vormittags diverser Kleinkram, zwischendurch ausgiebiges str8ts-Rätseln.

Spätes Frühstück (Müsli), fast augenblicklich danach Heißhunger auf Nudeln mit Käse und Zwiebeln. Also gut, eine kleine Portion gekocht und danach von drei bis fünf ins Lese-Schlaf-Koma gefallen.

Danach dann nicht mehr viel, ein bisschen Planung, ein bisschen Haushaltskram bestellt, den ich hier vor Ort nicht oder nur extrem teuer bekomme (Staubsaugerbeutel, Wasserfilter für den Kaffee-Vollautomaten…), und zum Abschluss zwei Mini-Angebote für Wunsch-Zusatzleistungen bei einzelnen Projekten erstellt.

Am späten Abend schickt der Freund, der gerade noch nach einer OP im Krankenhaus liegt, zwei Mails der Freundin weiter, die sich ohne Absprache aber quasi in seinem Namen bei einer Wohnungsgesellschaft um eine konkrete Wohnung beworben hat. Er ist nun gleichermaßen auf 180 sowie völlig hilflos, wie er mit der Situation angemessen umgehen soll. Ein Lehrstück, wie man mit eigenmächtigen Aktionen Fakten schafft, und wenn der andere dann berechtigterweise nicht mitzieht, ist er das Arschloch.

Woran ich mich erinnern will:
Ich weiß nicht, ich bin müde…

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.