Anna denkt nach, Anna schreibt, Miniaturen

Pendulum

9. September. Montag. Mein Arbeitsplan für heute war gut gefüllt  und ich schaute morgens nicht besonders zuversichtlich auf das vor mir Liegende.

Ich habe mir wieder mal eine Art mentales Fasten auferlegt: Kein Twitter, keine Kommentare, keine Blogs, in denen aufgeregt oder Aufgeregtes verlinkt wird. Ich brauche meinen Kopf jetzt mal für mich. Center. Focus. No drama.

Nachdem mein Kopf wochenlang gerast ist und beim kleinsten Anlass einen Wust von Gedanken, Assoziationen, Analyse und Kritik profuziert hat, bin ich nun müde und verstumme, innerlich wie äußerlich. Es sieht aus, als käme ich zur Ruhe, aber in Wirklichkeit werde ich nur dumpf, resigniert und taub. Und unendlich müde.
Ich mag es, wenn die Gedanken sprudeln, wenn mein Kopf analysiert und systematisiert, wenn ich genug Leidenschaft in mir verspüre, mich über Dinge aufzuregen. Wenn das Pendel, wie jetzt, in die Gegenrichtung ausschlägt, ist das für mich keine Erholung, sondern geradezu quälend. Wenn ich nichts fühle, nichts denke, wenn da nichts ist als gleichförmiger Alltag.

Alltag, der heute zumindest halbwegs produktiv war: Ich habe eine Rehnung geschrieben, die Auswertung ist fertig, viele Fragen eines Kunden beantwortet und ein paar Problemchen behoben, drei Coding-Projekte vorangebracht, und ich habe sogar ein wenig geschlafen.

M. schreibt in einer Mail einen an sich harmlosen Satz, und bei mir werden gleich eine Million Sachen getriggert. Ich bin mir dessen bewusst, das immerhin, aber ich würde es vorziehen, wenn ich diese automatischen Reaktionen verlernen könnte.

Woran ich mich erinnern will:
Du kannst nie zu früh anfangen.

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.