Anna denkt nach, Anna schreibt, Miniaturen

Körpergefühl

7. Noveber. Donnerstag. Wenn ich morgens aufwache und mich so richtig schlank und beweglich und mit gutem Muskeltonus fühle, dann kann ich sicher sein, dass ich ein Kilo mehr auf die Waage bringe. Das ist natürlich nur Wasser, kein Mensch nimmt von einem Tag zum anderen ein Kilo zu, aber seltsam ist es doch und verunsichert mich immer ein wenig: Wie sehr kann ich meinem Körpergefühl eigentlich trauen?

In Sachen Erkältung trügt mich mein Gefühl aber offenbar nicht: Bis mittags fühlte ich mich noch so matschig, dass ich zwar offiziell in Bereitschaft stand, Mails zu beantworten und wo nötig Hand anzulegen, falls man mich braucht, erledigte ansonsten aber wenig Sinnvolles und las stattdessen alte Blogeinträge von interessanten Menschen nach.
Da ich selbst mit dem Gedanken spiele, meine berufliche Website durch eine Art Blog zu ergänzen, interessierte es mich, wie andere angefangen haben: Gab es eine Ankündigung, eine Erklärung, oder sprang man einfach hinein? Womit befassten sich die ersten Beiträge und wie wurden nach und nach Themenbereiche aufgebaut?

Nachmittags dann ins Bett zum Lesen und wohl auch zwischendurch immer wieder eingeschlafen.

Für die Lieblingskundin ein Angebot einer Anwaltskanzlei unter die Lupe genommen – eine interessante Übung, dem spontan schlechten Eindruck auf den Grund zu gehen und nachvollziehbare Gründe dafür zu finden, wodurch sich gleichzeitig Bewertungs- und Vergleichskriterien für ähnlich gelagerte Fälle ableiten lassen.
Das war es dann aber auch mit Kopfarbeit heute.

Woran ich mich erinnern will:
Demonstrativ märtyrerhaftes Leiden ist mindestens genauso unangenehm wie übermäßiges Angeben. Beides ist unerträgliche Selbstdarstellung und Egozentrismus.

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.