Anna denkt nach, Anna schreibt, Miniaturen

Buntes Sammelsurium

13. Dezember. Freitag. Um fünf halbwegs gut gelaunt aufgestanden. Freitag!

Ein Foto in meiner Bilder-Rate-Gruppe bei Flickr (ein Mitglied postet ein Foto, und die anderen raten, wo das aufgenommen wurde) katapultiert mich zurück an den Ort meiner Kindheit. Auf Google Streetview sieht alles klein und schäbig aus, und beim Anblick bestimmter Wege überfällt mich wieder dieselbe kindliche Angst und tiefe Unsicherheit, die damals mein Leben bestimmte.
Wenn Demenz im Alter dazu führt, dass man sich in Erinnerungen an die Kindheit verliert, wird mein Alter ein Horrortrip werden.

Wenig Arbeitslust heute, also nur das Nötigste erledigt. Wird es halt am Wochenende und nächste Woche nochmal etwas arbeitsintensiver, dann ist ja aber auch ein Ende abzusehen.

Im ARTEKino-Festival den Film „Stitches“ von Miroslav Terzić gesehen. Sehr beeindruckend.

Den Nachmittag in der Küche verbracht: Keksteige, Essenvorbereitungen, Kekse backen. Zwischendurch den alten Beitrag „Snow Fall“ bei der New York Times gelesen.

Woran ich mich erinnern will:
Weihnachtsstimmung muss man sich erhalten. Und immer wieder schauen, was stört.

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.