Anna denkt nach, Anna schreibt, Miniaturen

Emo-Blues

3. Februar 2020. Montag. Nachts ein paarmal aufgewacht, dazwischen Blödsinn geträumt. Um sechs aufgestanden, leichte Kopfschmerzen. Unwillig. Gestern geht mir noch nach und ich mache mir Sorgen. Wenn die Angstmacher noch weiter an Einfluss gewinnen, stehen uns allen böse Zeiten bevor. Oder ist schon alles zu spät?

Morgen habe ich einen Termin mit der langjährigen Kundin, die nun langsam aufhören will. Darauf muss ich mich psychisch vorbereiten, deshalb habe ich mir für heute nichts Schwieriges vorgenommen. Routinesachen und Kleinkram.

Trotzdem war heute ein irgendwie vermurkster Tag: Zu nix Lust, irgendwie depressiv verstimmt, Fressattacken, Weltschmerz.
Dagegen hilft: Filme schauen. Aber heute wollte ich nur schwere Kost: Eine Dokumentation über den Untergang der Fähre Sewol in Korea 2014. Den ersten Teil der Reihe Schockwellen: Tagebuch des Todes. Und zur „Aufmunterung“ drei Folgen des Podacst ZEIT Verbrechen.

Gearbeitet habe ich heute anderthalb Stunden, und das war auch nur das Nötigste, was mir per Mail zugeworfen wurde.
Immerhin noch gebügelt und Geschirr gespült, damit mein Umfeld nicht im Chaos versinkt.

Emotionaler Kater. Und Angst.

Woran ich mich erinnern will:
Dass es so Tage gibt. Und dass ich versuchen kann, ja soll, dagegen anzukämpfen. Dass es aber besser ist nachzugeben, wenn absehbar ist, dass sich das Kämpfennicht lohnt.

What I did today that could matter a year from now:
Auf mich aufpassen.

Was wichtig war:
Auf mich aufpassen.
Nachgeben.
Den Kopf füttern.
Dem Blödsinn Gutes entgegensetzen.
Das Gleichgewicht wieder herstellen.

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.