Anna denkt nach, Anna schreibt, Miniaturen

Arbeit runterfahren

27. August 2020. Donnerstag. Aufgestanden um sechs. Dank niedrigerer Temperaturen war die Nacht angenehm und ich habe gut, wenn auch nicht genug geschlafen.

Ich habe so sehr keine Lust auf Arbeit, es tut fast weh. Darum drücke ich mich den ganzen Morgen um die drei, vier Kleinigkeiten auf meiner To-Do-Liste herum.
Also nur das Notwendigste und das schnell: Mails beantworten, eine Kleinigkeit hier, eine Winzigkeit dort einarbeiten, ein Telefonat mit der Lieblingskundin, eine Recherche, ein Datenexport.

Einkaufsrunde: Mini-Kaufhaus (Batterien), Bank (Geld für morgen abheben), Kaufhaus (Stickgarn für M.), Supermarkt (mehr Blumenzwiebeln und Backzutaten).

Wieder zu Hause mit Genuss die erste Tüte Kartoffelchips seit mindestens 2 Monaten gegessen und mit Joghurt mit Pfirsichen „nachgespült“. Diese Woche ist eh ungünstig fürs Gewichtsmanagement, das ist dann jetzt auch egal.

Betten beziehen, saugen, Geschirr spülen. Keine Lust zu bügeln. Bin ich morgen eben knitterig; sieht außer M. eh keiner.

Eine weitere Folge „The Killing“ auf arte.tv gesehen. Nett, aber das zieht sich ganz schön.

Zum Abendbrot Reste von gestern, im Fernsehen auf ARTE die kanadische Doku „Faszination Arktis“ über eine Exkursion der Extremtaucher Jill Heinerth und Mario Cyr. Nicht viel Neues, aber es tut gut, sich bestimmte Sachen immer wieder zu vergegenwärtigen.
Und ich höre die „Argumente“ der Klimawandelleugner und Nichtstuer: „Ja, gut, dann sterben da eben ein paar Eisbären, die kann ich mir auch im Zoo anschauen.“ Wir werden exakt nichts tun, dass dieses Ökosystem noch gerettet werden kann (wenn das überhaupt noch möglich ist), und dann gnade uns – wer auch immer.

Woran ich mich erinnern will:
Runterkommen.

What I did today that could matter a year from now:
?

Was wichtig war:
Rausgehen.
Entspannen.
Loslassen.
Dranbleiben.

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.