Anna denkt nach, Anna schreibt, Miniaturen

Gelerntes und Ungelerntes

30. September 2020. Mittwoch. Aufgestanden um sechs, heute ohne Kopfschmerzen \o/. Fühle mich aber immer noch dauermüde („Ich möchte bitte eine Woche schlafen!“).
Draußen schönster Altweibersommer. Ich sollte fotografieren gehen in diesem Licht, entweder frühmorgens am Wasser oder spätnachmittags im Park…

Stattdessen: Power-Arbeitssession, weil ein Kunde morgens drängelt und ich mit Schrecken sehe, dass die von Tag zu Tag verschobene Umsetzung („ist nicht so furchtbar dringend“) ja schon vor einer Woche beauftragt worden war, ohne das etwas passiert ist. Nu aber.
Also gleich mal geübt, wie ich mir den Tag sinnvoll einteile, wenn ich ein Super-Power-Arbeitspensum schaffen muss, was wahrscheinlich in der zweiten Oktoberhälfte der Fall sein wird.

Learnings:

Pausen sind wichtig. Drei Stunden am Stück arbeiten mag zwar klappen, wenn ich im Flow bin, aber danach sind Konzentration und Rücken im Eimer.
Trinken ist wichtig. Ich tendiere ohnehin dazu, das Trinken zu vergessen, also müssen regelmäßige Trinkpausen eingebaut werden.
Essen: Nur das, was sättigt, ohne müde zu machen. Also Quark, Obst, Rohkost, Eier, Fleisch.
Aufstehen ist wichtig. Die Haltung ändern, sich bewegen. In der Wohnung herumlaufen, bücken, strecken, liegen.
Den Fokus ändern, um die Konzentration länger aufrecht zu erhalten. Also zwischendurch mal lesen, Hausarbeit, aufräumen, kochen.

Nichts revolutionär Neues, aber da ich nichts davon heute automatisch „richtig“ gemacht habe, heißt das, ich brauche Unterstützung: Einen Stundenplan, einen Wecker, Reminder, whatever. Kleine Aufgaben zur Ablenkung. Ein Side-Project im Haushalt.

* * * * *

Abends Bulgur-Möhren-Bratlinge mit frischem Koriander, dazu Minzjoghurt und Salat.

Nichts im Fernsehen; Fußball interessiert mich nicht und sonst auch nichts vom Gebotenen.

Woran ich mich erinnern will:
Flow.

What I did today that could matter a year from now:
Mehr über mich lernen.

Was wichtig war:
Es durchziehen.
Konzentration.
Fokus.
DRanbleiben.
Ausruhen.

Standard

Ein Gedanke zu “Gelerntes und Ungelerntes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.